Vom Klima her ist das ganze Jahr die beste Reisezeit für Urlaub in Mexiko. Wer hierher in Karibik Urlaub fährt, kann die warme Bekleidung zu Hause lassen. Die Halbinsel Yukatan ist bei vielen Urlaubern sehr beliebt, neben den schönen Stränden sind die Maya-Ruinen ein regelrechter Anziehungspunkt für kulturhungrige Touristen. Hier herrschen Temperaturen zwischen 23 und 30 Grad, die sich gegen Abend auf kühle 18 Grad senken. In den Niederungen sind die Temperaturen eher tropisch, auf Anhöhen oder in den Bergen dagegen kühler. Bei Reisen nach Mexiko sollte man bedenken, dass von Juni bis Oktober Regenzeit herrscht. Diese äußert sich jedoch nur in Form von kurzen, tropischen Schauern, die schnell wieder vergehen und keinesfalls unaufhörlich und tagelang herunterkommen. Um die unterschiedlichen klimatischen Verhältnisse in Mexiko einschätzen zu können, bevor man eine Reise dorthin bucht, stehen viele Informationen zur Verfügung. Die Hurricane Saison dauert in der Karibik von August bis Ende Oktober und beeinflusst die beste Reisezeit für Urlaub in Mexiko ebenfalls.

Wann ist für Rundreisen die beste Reisezeit für Urlaub in Mexiko?

Die verschiedenen Zonen, Jahreszeiten und Höhenlagen machen es fast unmöglich, eine einhundertprozentige Aussage zu treffen. Bei einer Reise durch verschiedene Gebiete Mexikos wird man zwangsläufig auch von verschiedenen Klimazonen betroffen sein. Eine Rundreise erfolgt in der Regel mit einem Wohnmobil. Auch mit dem Pkw von einem Übernachtungspunkt zum anderen ist es möglich, Reisen in Mexiko durchzuführen. Dafür ist es besonders wichtig:

  • eine Reiseapotheke mitzuführen, die neben Aspirin und Mittel gegen Durchfall, Sonnenschutz und Insektenschutz vor allem die eigenen täglichen Medikamente beinhaltet
  • Impfungen vornehmen zu lassen, die gegen Gelbfieber, Malaria Typhus wirken.

Eine Rundreise durch Yukatan ist für viele Reisenden der Höhepunkt eines Mexiko Besuches. In der Baja California können zwischen Januar und April Wale im Pazifischen Ozean beobachtet werden. Dann ist in Mexiko Winterzeit, die sich aber für Europäer nur durch ein angenehmes Klima ohne Hitze und tropische Regengüsse zeigt.

Eine eindrucksvolle Reise nach Mexiko und Mexiko City

Mexiko ist ein großes Land und kann nicht während dem Karibik Urlaub in allen Regionen besucht werden. Touristen können sich aber nach ihren Vorlieben für eine Rundreise oder eine Region entscheiden. Auch Mexiko City ist ein Besuch wert. Hier, im prallen Leben der Großstadt offenbart sich die ganze Lebensfreude der Mexikaner. Auf der Reise bieten die kulturellen Sehenswürdigkeiten und die Menschen eine wunderschöne Kulisse. Hier ist die beste Reisezeit für Urlaub in Mexiko im Februar und März. Zu dieser Zeit sind auch die großen Touristenströme noch nicht zu bemerken, so kann man die Reise ruhiger und individueller genießen.

Über den Autor

Wir von reisebarometer.at informieren Sie mit interessanten Artikel rund um das Thema Urlaub. Die Redaktion gibt Ihnen Informationen über die schönsten Urlaubsorte, Reisetipps und vieles mehr. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@reisebarometer.at kontaktieren.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.