Urlaubstipps für Reisen nach Kroatien, der Republik an der kroatischen Adriaküste sind sowohl bei Familien mit Kindern, wie auch bei Individualurlaubern sehr beliebt. Das Land hat sich in den letzten Jahren immer weiter zu einem ausgesprochen empfehlenswerten Urlaubsland gemausert. Auch wenn die Küste mit ihrem strahlend blauen Wasser wohl der Hauptanziehungspunkt für Urlauber aus allen Ländern der Welt ist, Kroatien hat auch ein äußerst interessantes Innenland mit vielen kulturellen und historischen Besonderheiten. Das Klima ist im Landesinneren vorwiegend kontinental und so können die Temperaturen im Sommer 26° betragen. An der Küste der Adria ist es mediterraner, also feuchter. Die meist sonnigen Sommer bieten den Sonnenhungrigen Temperaturen um 30°. Zu Kroatien zählen:

  • Istrien, das als Halbinsel im Nordwesten Kroatiens liegt
  • Dalmatien im südlichen Bereich mit vorgelagerten Inseln und felsiger Küste
  • Die kroatische Küstenlandschaft mit den Inseln der Kvarner Bucht

Der Küstenstreifen kann in Kroatien sehr stark variieren. Wo er an einer Stelle nur wenige Kilometer breit ist, kann er in einer anderen Region bis weit ins Landesinnere hineinragen. Zu den kroatischen Inseln zählen über 1.200 Inseln, die aber nicht alle bewohnt sind. Auf 47 Inseln leben ständig Menschen, die anderen sind teilweise zu klein für eine Besiedelung.

Kroatien besteht aus Bergen, Wäldern und der Küste

Die Urlaubstipps für Reisen nach Kroatien können ein breit gefächertes Angebot umschreiben. Kroatien ist sehr vielfältig und bietet besonders den Aktivurlaubern viele Möglichkeiten. Als den 30 wasserreichsten Staaten der Welt zugehörig hat es natürlich viele Seen und fließende Gewässer vorzuweisen. Die Adria ist vor Kroatien der sauberste Teil des Mittelmeeres, was besonders die Badeurlauber freut. Die Seen und Flüsse in der Region münden meistens ins Schwarze Meer. Die Natur- und Nationalparks eignen sich hervorragend für lange Wandertouren und andere naturkundliche Besuche. Es gibt in Kroatien acht Nationalparks und elf geschützte Naturparks. Sonderreservate für botanische oder ornithologische Reservate sind dem naturliebenden Urlauber ein besonderes Anliegen. Er wählt eine Unterkunft in der Nähe eines solchen Naturparks oder gar direkt am Rande, um sich hier ausgiebig erholen zu können.

Urlaubstipps für Reisen nach Kroatien und die Unterkünfte

Natürlich sind viele Hotels in den Regionen zu finden, die jedem persönlichen Anspruch des Urlaubers gerecht werden. Ob es sich dabei um Familienhotels, Wellnesshotels oder allgemeine Hotels handelt, alle sind modern ausgestattet und bieten den vollen Komfort. Wer ein Ferienhaus in Kroatien mieten möchte, um einen ganz individuellen Urlaub zu verbringen, kann ebenfalls aus einem guten Angebot auswählen. Das ermöglicht auch Familien mit Kindern einen Urlaub in Ruhe und ohne störende Hotelzwänge.

Über den Autor

Wir von reisebarometer.at informieren Sie mit interessanten Artikel rund um das Thema Urlaub. Die Redaktion gibt Ihnen Informationen über die schönsten Urlaubsorte, Reisetipps und vieles mehr. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@reisebarometer.at kontaktieren.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.